Europa
Brücke-Reisen-Begegnungsreisen im Orient

Begegnungsreisen im Orient

8-tägige Malta-Studienreise 2020


Reise-Termine

16.05.2020          13.06.2020          19.09.2020          17.10.2020


1. Tag: Anreise nach Mellieha

Nach Ankunft in Luqa fahren Sie entlang welliger Hügellandschaften zu Ihrem Hotel nach Mellieha. Je nach Ankunftszeit können Sie schon einen ersten Spaziergang unternehmen und Ihren ersten Sonnenuntergang auf Malta erleben.


2. Tag: Traumhaftes Valletta

Von den Barrakka-Gärten genießen wir einen traumhaften Blick auf den Hafen Vallettas und die »drei alten Städte« Vittoriosa, Cospicua und Senglea, in denen die Geschichte der Kreuzritter auf Malta begann. Wir besuchen den Großmeisterpalast, in dem bis 2014 das Parlament getagt hat. »Il Palazz«, wie die Malteser den Palast nennen, lädt nicht zuletzt wegen seines schattigen Innenhofes zum Verweilen ein. In der St. John´s Co-Kathedrale verbergen sich hinter schlichten Fassaden unschätzbare Werte. Die gesamte Bodenfläche der Kathedrale besteht aus Gräbern der Ordensmitglieder. Neben Caravaggios berühmtem Gemälde »Die Enthauptung Johannes des Täufers« bewundern wir die von Mattia Preti bemalten Gewölbe. Es bleibt noch ein wenig Freizeit, bevor anschließend ein Besuch der Malta-Experience-Show auf dem Programm steht. Diese Multivisionsshow verschafft uns einen Überblick über Maltas beeindruckende Geschichte und Kultur der vergangenen Jahrhunderte. 40 km


3. Tag: Mdina und die Klippen von Dingli

Die erste Etappe des heutigen Ausflugs führt uns in die »schweigende Stadt« Mdina, die ehemalige Hauptstadt im Herzen der Insel. Die von Mauern umgebene Stadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden und Stadttoren ist heute noch der Sitz des maltesischen Adels. Auf einem Bummel durch die engen Gassen entdecken wir die Kathedrale und genießen eine traumhafte Aussicht von der Festungsmauer. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir das nahegelegene Rabat, welches im Jahre 870 von Mdina getrennt wurde und sich zu einer weitaus lebhafteren Stadt entwickelt hat. Wir besuchen die St. Paul´s Grotte, die Wiege des Christentums auf Malta. Ein weiteres Highlight sind die unterirdischen Katakomben mit einem Labyrinth aus Gängen, Grabstätten und einer Vielzahl von Räumen. Zu den gigantischen Naturschönheiten zählen vor allem die Klippen von Dingli, in deren Nachbarschaft wir auf die mysteriösen Schleifspuren früherer Kulturen stoßen. 30 km


4. Tag: Schwesterinsel Gozo

Heute stechen wir in See ! Eine 20-minütige Fährüberfahrt bringt uns zur Schwesterinsel Gozo. Obgleich beide Inseln eine ähnliche Geschichte haben, hat Gozo dennoch einen ganz eigenständigen Charme. Drei Berge dominieren das grüne Land, das reicher und malerischer wirkt als das der größeren Insel Malta. Lassen wir unseren Blick über das Meer und die grüne Landschaft schweifen. Wir schlendern auf den gewaltigen Mauern der Zitadelle von Victoria entlang, die hoch über der Hauptstadt auf dem Tafelberg thront, und fahren zur traumhaften Bucht von Xlendi. Unterwegs machen wir eine Pause und kehren in die Weinbar der Xerri Brüder ein und gönnen uns ein Gläschen. Wir genießen den fantastischen Ausblick aufs Meer mit Comino und Malta im Hintergrund. Wir beobachten die Insulaner bei ihrem Nationalsport "Bocci" und wer möchte kann sein Geschick unter Beweis stellen. Zum Abschluss des Tages besuchen wir den Tempel von Ggantija, der so gewaltig ist, dass man sagt, er müsse von einer Riesin erbaut worden sein. 40 km


5. Tag: Eine abendliche Lichterfahrt

Nach einem freien Tag empfehlen wir Ihnen, an dieser optionalen abendlichen Busfahrt teilzunehmen. Von Mellieha aus starten wir in das an den Großen Hafen angrenzende Vittoriosa, eine der »drei alten Städte«. Vittoriosa ─ auch Birgu genannt ─ war erstes Hauptquartier der Ritter um 1530. Dort spazieren wir durch die engen, von vielen historischen Häusern und Kirchen gesäumten Straßen und erleben die besondere Atmosphäre dieser schönen Stadt. Am Ende des Spaziergangs kehren wir für eine kleine Pause in eine typische Weinbar ein. Anschließend genießen wir das mit Lichtern geschmückte Malta: vom großen Hafen zu den atemberaubenden Befestigungsanlagen der Hauptstadt Valletta, entlang der Küstenstraße über Sliema nach St. Julians. Danach geht die Fahrt vorbei an Mdina, der ehemaligen Hauptstadt Maltas, und zurück zum Hotel. Besonders bei Nacht entfaltet Mdina seinen besonderen Zauber, wenn wir die wunderschön beleuchtete Kuppel der Kathedrale erblicken. 


6. Tag: Blaue Grotte und Steinzeit-Tempel

An der südlichen Küste besitzt auch Malta eine faszinierende »Blaue Grotte«, die sich wegen der Lichtverhältnisse am Vormittag zu einem Besuch anbietet. Die Besichtigung ist nicht im Reisepreis inkludiert, da die Bootsfahrt stark wetterabhängig ist. Weiter führt uns die Fahrt zu den prähistorischen Tempelanlagen von Hagar Qim, die bereits seit über 5.000 Jahren Besucher empfangen. In einem stillgelegten Steinbruch besuchen wir das Limestone Heritage. Hier erhalten wir von Peter interessante Einblicke in das Steinmetzhandwerk und dürfen sogar selbst Hand am maltesichen Kalksandstein anlegen. Im Fischerdörfchen Marsaxlokk liegen bunte Holzboote vor Anker und man kann hier und da zusehen, wie die Fischer ihren Fang ausladen und die Netze flicken. Wir Treffen Joseph, einen Fischer und kommen mit ihm ins Gespräch. Er erzählt uns von seinem Alltag. Anschließend besichtigen wir Ghar Dalam, die »Höhle der Finsternis«, eine der ersten Wohnstätten der Ureinwohner Maltas. 40 km


7. Tag: Lust auf eine mediterrane Gartentour?

Heute haben Sie Gelegenheit, einen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wir empfehlen Ihnen, an unserer optionalen halbtägigen Route entlang mediterraner Gärten teilzunehmen. Hier kommt Farbe ins Spiel! Gemeinsam entdecken wir die grünen Gärten Maltas und erleben die sonst recht felsige Mittelmeerinsel von ihrer charmanten, farbenprächtigen Seite. Wir beginnen die Reise mit dem Besuch des bekannten Garten San Anton in Attard, der direkt an den Präsidentenpalast anschließt und mit vielen exotischen Pflanzen aus aller Welt aufwartet. Nach einem Spaziergang durch diese grüne Oase besichtigen wir den Palazzo Parisio. Der Palazzo wird aufgrund seiner luxuriösen Architektur, der Verzierungen und seines langen klassischen Gartens zurecht als »Miniversailles« beschrieben. Er befindet sich im Zentrum der Ortschaft Naxxar hinter einer trügerischen wie auch faszinierend bescheidenen Fassade. Wir besichtigen sowohl den Palast als auch die Gärten. Auf dem Weg zurück ins Hotel bestaunen wir an der Westküste der Insel die vielleicht schönste Sandbucht Maltas: die Golden Bay mit ihrem leuchtenden Sand und dem dahinter liegenden türkisfarbenen Meer.


8. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Voller neuer Eindrücke fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück in die Heimat. Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, beginnt heute Ihr Verlängerungsaufenthalt.


Änderungen im Reiseverlauf und Streichung von Besichtigungspunkten aus organisatorischen Gründen bleiben ausdrücklich vorbehalten!



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

- Flug mit Easy Jet ab Basel nach Valletta und zurück

- 15 kg Freigepäckn

- 7 Übernachtungen in Hotels der offiziellen örtlichen 4**** Kategorie

- Halbpension (Frühstück und Abendessen ab dem 2. Reisetag)

- Transfers, Ausflüge und Besichtigungen in guten, landesüblichen, klimatisierten Reisebussen

- Eintrittsgelder

- Qualifizierte deutschsprachige Reiseführung

- Insolvenz-Versicherung


Reisepreis 1.450,- € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmeraufpreis 350,- €



Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen


Nicht eingeschlossen:

- Reiserücktrittskosten-Versicherung

- Die Hin- und Rückfahrt zum Flughafen

- Trinkgelder (50,- € pro Person)

- Sonstige Mahlzeiten außerhalb der Halbpension

- Getränke

- Fakultative Ausflüge




5-tägige Wien-Studienreise 2020

Wien - Österreichs charmante Hauptstadt


Reise-Termine

13.05.2020          10.06.2020          08.07.2020          05.08.2020          02.09.2020




Den Flair von Kunst, Intellekt und der Zeit der Kaiserinnen und Kaiser verspüren wir nirgends so sehr, wie in der Hauptstadt Österreichs - Wien.

Die Heimat von berühmten Personen wie Mozart und Beethoven verzaubert durch seine historische Altstadt, wunderschönen Sehenswürdigkeiten und die Eleganz der Bewohner.

Wien hat viele Facetten, ist elegant, lebendig, traditionsbewusst und romantisch zugleich.

Wien ist immer eine Reise wert - egal ob zur Besichtigung, auf ein Stück Sacher Torte und eine Melange, oder auf ein Achterl Wein beim Heurigen, es gibt viel zu erkunden während unseres Aufenthaltes . Romantik und alternative Szene, Kultur und Kunst: All das ist Wien.

Wien begeistert mit ihrem geradezu kleinstädtischen Charme und ist zugleich bedeutende Metropole.


Programmverlauf
                                                                                              Willkommen in Wien
1. Tag: Abflug von Basel nach Wien. Transfer zum Hotel. Hotelbezug für 4 Nächte.
Eine kurze Altstadtrunde führt uns zu dem Mozart-Haus, wo Wolfgang Amadeus seine glücklichsten Jahre verlebte. Mit Takten des großen Komponisten im Ohr kommen wir in der Weltstadt der Musik an.


                                                                                              Kaiserliches und Kaffeehaus

2. Tag: Am Vormittag auf einer Stadtrundfahrt sehen wir die Staatsoper, den Heldenplatz und das Kunsthistorische Museum. Spaziergang durch die Jahrhunderte – zum mittelalterlichen Stephansdom und zur Hofburg, wo Sisi manche Träne vergoss und heute der österreichische Präsident residiert (Außenbesichtigung).


                                                                                             Kunst und Landpartie
3. Tag: Im Leopold Museum begegnen uns zwei Legenden der Wiener Moderne in ihren Meisterwerken: Egon Schiele und Gustav Klimt.
In Mayerling hören wir vom Drama um Kronprinz Rudolf, im Kloster Heiligenkreuz vom entbehrungsreichen Leben der Zisterzienser. Dann geht es durchs bildschöne Helenental nach Baden, untermalt von Beethovens Pastorale – bevor der Tag beim Heurigen in Gumpoldskirchen mit einer deftigen Jause und Wiener Liedern endet.


                                                                                           Sommerfrische Schönbrunn
4. Tag: Vormittags wird im Sommerschloss Schönbrunn die Welt der Habsburger lebendig, und auf Maria Theresias Spuren flanieren wir durch den Schlosspark. Nachmittags Spaziergang auf der Kärntner Straße und dem Naschmarkt. ِAnschließend Besuch in der Hofreitschule. Beim Farewell-Dinner in einem Alt-Wiener Restaurant feiern wir Abschied.


                                                                                            Servus, Wien!
5.Tag: Abschied von Wien. Rückflug nach Basel.


Änderungen im Reiseverlauf und Streichung von Besichtigungspunkten aus organisatorischen Gründen bleiben ausdrücklich vorbehalten!



Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

- Flug mit Easy Jet von Basel nach Wien und zurück

- 15 kg Freigepäck

- 4 Übernachtungen in einem Hotel der offiziellen örtlichen 4**** Kategorie

- Halbpension (Frühstück und Abendessen ab dem 2. Tag)

- Transfers, Ausflüge und Besichtigungen in guten, landesüblichen, klimatisierten Reisebussen

- Eintrittsgelder

- Qualifizierte deutschsprachige Reiseführung

- Insolvenz-Versicherung



Reisepreis 995,- € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmeraufpreis 280,- €



Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen


Nicht eingeschlossen:

- Reiserücktrittskosten-Versicherung

- Die Hin- und Rückfahrt zum Flughafen

- Trinkgelder (50,- € pro Person)

- Sonstige Mahlzeiten außerhalb der Halbpension

- Getränke

- Fakultative Ausflüge






Ägypten-Individuell


Entfliehen Sie zeitweise dem kalten und nassen Wetter spontan und überwintern Sie in Oberägypten!


Vom Oktober bis April herrschat in Assuan ein sehr angenehmes und trockenes Klima. Die Temperaturen liegen zwischen 22 – 28 Grad.


Mein neues Reisekonzept gibt Ihnen absolute Freiheit, Ihren Erholungsurlaub im Sinne des Wortes mitzugestalten, um Ihren Aufenthalt in der südlichsten Stadt Ägypten zu genießen. Sie können selbst entscheiden, wie lange Sie Sonne auftanken, sich erholen und welche Kulturstätte Sie besuchen möchten.


Sie halten sich im 5 ***** Hotel “Pyramisa Isis Island” gelegen auf einer ruhigen Nilinsel auf. Dort übernachten Sie in einem Bungalow mit herrlichem Nilblick.



Hier sind die Preise für die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten pro Nacht/Bungalow


- Einzel-Bungalow mit Frühstück  65.00 Euro

- Einzel-Bungalow mit Halbpension (Frühstück und Mittag oder Abendessen)  75 Euro

- Einzel-Bungalow mit all Inklusive 90.00 Euro


- Doppel-Bungalow mit Frühstück 80.00 Euro.

- Doppel-Bungalow mit Halbpension (Frühstück und Mittag oder Abendessen) 100 Euro

- Doppel-Bungalow mit all Inklusive 130.00 Euro



Das Hotel Pyramisa Isis Island (Assuan) liegt auf einer ruhige Nilinsel. Es hat 450 Zimmer und 150 Bungalow, 24-Stunden-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage,  2 Schwimmbäder, Beheizter Pool mit kostenfreien Liegestühlen, Hängematten, Sonnenschirmen, Kinderbecken, Nachtclub und medizinische Betreuung durch einen Hotelarzt.


Hotelausstattung


Bungalow-Austattung: 24-Stunden-Service, Bade mit Dusche und Wanne,Terrasse, TV, Minibar, Klimaanlage, Kühlschrank, Haartrockner, Safe, Tee- / Kaffeemaschine, Bügeleisen/Bügelbrett und Schreibtisch

 

Gastronomie: 3 Restaurants, 4 Bars, Cafés, Snackbars, Poolbars, Frühstück- -,Mittags- und Abendbuffet, Mittagessen à la carte, Vegetarische Verpflegung


Internet: kostenfreie Internet-Verbindung über W-LAN


Wellness: gegen Gebühr; Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates


Sport: gegen Gebühr; Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Squash, Minigolf

 

Mehr Informationen über das Hotel erhalten Sie auf dieser Internet-Seite:

http://pyramisaegypt.com/pyramisa-isis-aswan-2



Bei Ihrer Flugbuchung stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Es besteht folgende Flugverbindungen:

- Ab Frankfurt über Kairo nach Assuan

- Ab Frankfurt über Kairo nach Luxor


Der Transfer vom Flughafen in Assuan oder Luxor zum Hotel wird von Ihrem deutschsprachigen Reiseführer Herrn Refaat gegen Gebühr organisiert.


Während Ihres Aufenthaltes im Hotel “Pyramisa Isis Island” werden Sie von Herrn Refaat, dem deutschsprechenden Reiseführer betreut. Er empfängt Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel. Er ist über sein Handy immer für Sie erreichbar. Er gibt Ihnen alle notwendigen Informationen über das Land und Leute und nach Ihrem Wunsch organisiert für Sie die Tagesausflüge.


Alle Ausflüge und Transfers werden individuell für Sie und maßgeschneidert nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen organisiert. Der begleitende deutschsprachige Reiseführer ist nur für Sie da, jederzeit können Sie mit ihm Ihr eigenes Tempo besprechen. Sie können sich also immer genügend Zeit nehmen und müssen auf keine anderen Teilnehmer Rücksicht nehmen.


Transfers werden von einem privaten Chauffeur mit klimatisierten Fahrzeugen durchgeführt. Genießen Sie diesen Luxus!


Unvergessliche Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen werden in schöner und positiver Erinnerung bleiben, wenn Sie, nach diesen Tagen unterwegs in Ägypten, wieder Ihre Heimreise antreten. Ein „Muss" für alle, die auf wundervolle Weise in die Seele Ägyptens blicken wollen.

 


Unsere Philosophie


Sie fühlen sich von Ägypten dem Land der Pharaonen schon immer angezogen! Aber Sie fürchten nur mit dem üblichen Massentourismus, dieses Land und seine Kultur zu erkunden! Doch wie schön wäre es, zeitweise dem kalten und nassen Wetter spontan entfliehen und Sonne tanken zu können! Unsere individuelle Ägypten-Reisen sind genau das Richtig für Sie. Sie könnten das „wahre“ Ägypten fernab vom Massentourismus erleben und die wunderbare Atmosphäre bei den individuell zusammengestellten Reisen genießen - ganz nach Ihren Wünschen! Wir beraten Sie gern!


Wir führen für Sie eigens zusammengestellte Nilkreuzfahrten, Badereisen, Kurzausflüge, Hochzeits-, und Kombinationsreisen wie auch Geschäftsreisen in ganz Ägypten durch. Wir möchten Ihnen den Urlaub so schön und angenehm wie möglich machen, Ihnen neue Eindrücke über das Leben der Ägypter vermitteln.


All unsere Ausflüge und Transfers werden individuell für Sie und maßgeschneidert nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen organisiert. Der begleitende Reiseführer ist nur für Sie da, jederzeit können Sie mit ihm Ihr eigenes Tempo besprechen. Sie können sich also immer genügend Zeit nehmen und müssen auf keine anderen Teilnehmer Rücksicht nehmen.


Transfers werden von einem privaten Chauffeur mit klimatisierten Fahrzeugen durchgeführt. Genießen Sie diesen Luxus!


Unvergessliche Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen werden in schöner und positiver Erinnerung bleiben, wenn Sie, nach diesen Tagen unterwegs in Ägypten, wieder Ihre Heimreise antreten. Ein „Muss" für alle, die auf wundervolle Weise in die Seele Ägyptens blicken wollen.

 


Für deutschsprachigen Raum:

Die Brücke, Begegnungsreisen im Orient

Moustafa El Kady

Talstr. 9

79102 Freiburg

Tel.: 0049 - 0761 - 704 32 60

Mobil: 0049 - 0160 - 87 42 714

E-Mail: info@brueckereisen.de


 


our philosophy


You feel always attracted to the Land of the Pharaohs of Egypt! But they fear only with the usual mass tourism to explore this country and its culture! But how nice it would be temporarily escape the cold and wet weather spontaneously and can soak up the sun!


Our custom Egypt Travel are just perfect for you.You could experience the "real" Egypt away from mass tourism and the wonderful atmosphere in the individually prepared travel enjoy - just as you wish! We are happy to help!


We carry specially compiled for you, Nile cruises, swimming trips, short trips, weddings, and combining trips as well as business travel throughout Egypt. We want to make it as beautiful and pleasant as possible on holiday, give you new impressions the egyptian life.


All our excursions and transfers can be arranged individually for you and tailored to your needs and desires. The accompanying guide is only available to you, at any time, you can discuss with him your own pace. Thus, you can always take the time and have to take into consideration any other participant.


Transfers are carried out by a private chauffeur with air-conditioned vehicles. Enjoy this luxury!


Unforgettable experiences, impressions and encounters will stay in nice and positive memories if you go, after those days traveling in Egypt, again your home. A "must" for those who want to look in a wonderful way in the soul of Egypt.

 


For English-speaking world:

Mr. Abdel Wahab Mohamed

Mobile: 002 – 0100 159 89 91

Email: abony999@yahoo.com