Propheten
Brücke-Reisen-Begegnungsreisen im Orient

Begegnungsreisen im Orient

Ägypten - Interreligiöse Bildungsreisen - PROPHETEN - Christlich-islamische Begegnung auf einer Bildungsreise durch Ägypten

Reiseverlauf:


1.Tag:

Linienflug ab Frankfurt nach Kairo. Transfer zum Hotel. Hotelbezug für 5 Nächte.


2.Tag:

Besuch der Amr-Moschee, die erste islamische Gebetsstätte Ägyptens, der Ibn Tulun-Moschee, das älteste in seiner ursprünglichen Form erhaltene Bauwerk des islamischen Ägyptens und des Islamischen Museums, eines der größten Museen des mittleren Ostens. Bummel durch den Khan El Khalili Basar und das Juwelier-Viertel.


3.Tag:

Besuch ausgewählter Moscheen und Wohnhäuser in der historischen Altstadt(Al Azhar-Moschee, Bait Al Suheimi, El Hakim-Moschee).


4.Tag:

Besichtigung der Sultan Hassan-Moschee aus dem 14. Jahrhundert und Al Rifai-Moschee. Fahrt zu der Zitadelle von Salah Al Din mit der Sultan El Nasir Moschee mit seinen zwei einzigartig gedrechselten Minaretten mit Spitzen in Zwiebelform und Fayencen im persischen Stil, der Suleiman Pascha-Moschee und der Alabaster-Moschee.


5.Tag:

Fahrt nach Alt-Kairo, dem von Kopten bewohnten Viertel. Besuch der Hängenden Kirche, des Koptischen Museums, der griechisch-orthodoxen St.Georg-Kirche und des alten griechisch-orthodoxen Friedhofs. Besichtigung des St.Georg-Klosters, der St. Sergius-Kirche, der Kirche der Jungfrau Maria, der St. Barbara-Kirche und der Ben Ezra- Synagoge.


6.Tag:

Fahrt auf der Wüstenstraße ins Wadi El Natrun. Besichtigung der zugänglichen Klosteranlagen und Begegnung mit koptischen Mönchen. Weiterfahrt nach Alexandria. Besuch der El Mursi Abu Al Abbas-Moschee. Hotelbezug für eine Nacht.


7.Tag:

Fahrt nach Rosetta im Nildelta. Stadtrundgang mit Bürgerhäusern von Rosetta aus dem 16. und 18. Jahrhundert und der Sheikh Kindl-Moschee Spaziergang durch die überdachten Basare. Fahrt durch das Deltagebiet nach Tanta. Besuch der El Badawi-Moschee. Weiterfahrt nach Kairo. Hotelbezug für eine Nacht.


8.Tag:

Fahrt an der Westküste des Roten Meeres entlang nach Ain Soukhna. Weiter über Ras Safarana in die Östliche Wüste zu dem Antoniuskloster und zum Pauluskloster, den ältesten und größten erhaltenen Klosteranlagen Ägyptens. Eingehender Besuch der Klöster mit ihren Kirchen. Rückkehr nach Ain Soukhna. Hotelbezug für eine Nacht.


9.Tag:

Fahrt durch den Ahmed Hamdi-Tunnel unter dem Suez-Kanal auf den Sinai. Abstecher zu den Moses-Quellen. Halt bei der Pharaonenquelle. Weiterfahrt durch dieOase Firan ins Katharinendorf. Hotelbezug für 2 Nächte.


10.Tag:

Besteigung des 2.285 m hohen Mosesberges. Abstieg zum Rastplatz des Elija und zum Katharinenkloster. Besuch des Klosters. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.


11.Tag:

Rückfahrt nach Kairo. in der Oase Firan Besuch der Ruine der frühen christlichen Siedlung aus dem 3. Jahrhundert sowie des griechisch-orthodoxen Frauenklosters mit der Moses-Kapelle. Hotelbezug für 2 Nächte.


12.Tag:

Der Tag steht zur freien Verfügung.


13.Tag:

Abschied von Ägypten. Rückflug nach Deutschland..


Änderungen im Reiseverlauf bleiben ausdrücklich vorbehalten!